Website-Icon Presse-Eifel

Radler prallt gegen Schranke

DSC

53881 Euskirchen (ots) – Sonntagnachmittag (14.20 Uhr) befuhr ein
49-Jähriger aus Köln mit einem Bekannten die Verlängerung der
Talsperrenstraße nach Kirchheim. Nach Aussage des Bekannten befuhren
sie mit zirka 50 km/h die Gefällstrecke. Offenbar sah der 49-Jährige
die geschlossene Schranke zu spät. Er versuchte noch unter der
Schranke hindurch zu kommen. Dies gelang ihm jedoch nicht. Er prallte
mit seinem Kopf gegen die geschlossene Schranke. Sein getragener
Schutzhelm zerbrach dabei. Ein Rettungswagen brachte den Kölner in
ein Krankenhaus.

Die mobile Version verlassen