Menü Zuhause

Radler schwer gestürzt

53881 Euskirchen-  Rheder (ots) – Weil ein 21-Jähriger aus
Euskirchen einem Fuchs auswich, stürzte er schwer. Der 21-Jährige
befuhr Sonntagnacht (23.45 Uhr) mit seinem unbeleuchteten Rad die
Dechant- Wolfgarten- Straße von Rheder nach Stotzheim. Kurz vor der
Bahnstrecke sprang ein Fuchs auf die Fahrbahn. Der Stotzheimer wollte
dem Tier ausweichen, stürzte dann aber schwer. Ein Rettungswagen
brachte den jungen Mann in ein Krankenhaus.

KategorienPresse-Eifel

Presse-Eifel