Menü Zuhause

Räuber erfolglos

Zuletzt aktualisiert am 22. Juli 2015 13:01 Uhr von Presse-Eifel

53879 Euskirchen (ots) – Dienstagnachmittag (14.50 Uhr) befuhr
eine 54-Jährige aus Euskirchen mit ihrem Rad die Kessenicher Straße
stadteinwärts. Kurz vor der Einmündung Walramstraße sah sie einen
Radler mit geringerer Geschwindigkeit vor sich herfahren. Als sie den
Mann überholte, erhöhte dieser ebenfalls seine Geschwindigkeit. In
Höhe der Einmündung zur Walramstraße erkannte sie, dass der Mann
versuchte ihren Rucksack vom Gepäckträger zu stehlen. Sie rief ihm zu
„Finger weg“. Daraufhin brach der Mann sein Vorhaben ab und entfernte
sich in Richtung Bischhofstraße. Hier verlor die 54-Jährige den
Radler. Der Mann kann wie folgt beschrieben werden: ca. 20 Jahre alt;
blond- braune Kurzhaarfrisur; langärmeliges kariertes Hemd; dunkle
Hose.

Bildquellen:

  • Polizei (Symbolfoto): Presse-Eifel

KategorienPresse-Eifel

Tagged as

Presse-Eifel