Website-Icon Presse-Eifel

Räuber hatten es auf Musikbox abgesehen

symbolbild

Euskirchen (ots) – Mittwochmittag (12.12 Uhr) schlugen und traten zwei Männer auf einen 41-Jährigen aus Euskirchen ein. Nach polizeilichen Ermittlungen vor Ort hatte man sich zuvor auf dem Herz-Jesu-Vorplatz getroffen. Nach einer zuvor verbalen Streitigkeit versuchten die beiden Räuber die Musikbox des 41-Jährigen zu entreißen. Durch eine Polizeistreife konnten beide Tatverdächtigen noch in der Nähe angetroffen werden. Alle drei Beteiligten waren leicht verletzt und lehnten eine ärztliche Untersuchung ab. Die beiden 28- und 31- jährigen Tatverdächtigen aus Kall wurden vorläufig festgenommen.

Die mobile Version verlassen