Website-Icon Presse-Eifel

Randalierer verbrachte Nacht in Polizeigewahrsam

festnahme handschellen

Euskirchen (ots) – Mittwochmorgen (10.32 Uhr) randalierte ein 35- Jähriger aus Blankenheim in einem Geschäft auf der Bahnhofstraße. Durch den Geschäftsführer wurde dem offensichtlich stark betrunkenen Mann ein Hausverbot erteilt. Dem kam er jedoch nicht nach und randalierte beziehungsweise pöbelte weiterhin Kunden an. Die hinzugerufene Polizei erteilte dem Mann einen Platzverweis. Diesem folgte er nicht. Er beleidigte die eingesetzten Beamten während des gesamten Einsatzes. Schließlich wurde der Mann durch die Polizei in Gewahrsam genommen. Ein durchgeführter Alkoholtest auf der Wache in Euskirchen ergab einen Wert von 2,62 Promille. Nach Haftfähigkeitsbescheinigung durch einen Arzt verbrachte der Mann zur Ausnüchterung die Nacht im Polizeigewahrsam.

Die mobile Version verlassen