Menü Zuhause

Rentnerin abgelenkt und Geld gestohlen

Euskirchen (ots) – Eine 88-jährige Rentnerin hob am 
Dienstagnachmittag in der Veybachstraße eine höhere Geldsumme ab und 
steckte diese in ihre Handtasche. Dieses Geld wollte sie ihren Enkeln
zu Ostern schenken. Hierbei wurde sie wahrscheinlich von einer 
Taschendiebin beobachtet.

Im angrenzenden Lebensmittelmarkt hing sie ihre Handtasche an
einen Einkaufswagen. In der Gemüseabteilung wurde sie von einer 
Fremden in ausländischer Sprache mit den Worten „Tomate, Tomate“ und 
weiterhin durch Gesten abgelenkt.

Eine weitere Unbekannte, die sich in der Gemüseabteilung befand,
öffnete derweil im Rücken der Rentnerin die Handtasche, entwendete 
das Geld und verließ den Markt. Den Diebstahl des Geldes stellte die 
Seniorin erst zu Hause fest.

Die Euskirchenerin stellte Strafantrag. Die Ermittlungen dauern
an.

Bildquellen:

  • Polizei: Polizei

KategorienPresse-Eifel

Presse-Eifel