Website-Icon Presse-Eifel

Rockmusik statt Ostereier

Osterrock Rumble Five

Dorfgemeinschaft Scheven veranstaltet sechsten „Osterrock“ am Ostersonntag, 27. März, ab 20.30 Uhr – Musik von „Rumble Five“ und „Männer von Flake“ – Auftritt der Schul-Rock-Band „Kontrast“ vom Mechernicher Gymnasium „Am Turmhof“ – Kartenvorverkauf am Freitag, 25. März, im Saal „Op de Kier“

Kall-Scheven – In Scheven gehört Rockmusik zum Osterfest wie Meister Lampe und Schokoladeneier – zumindest seit sechs Jahren, denn so lange veranstaltet die Dorfgemeinschaft schon den „Osterrock“. Mit „Rumble Five“ und den „Männern von Flake“ „wollen wir den Eifelern Rockmusik bieten“, sagt Marco Hoffmann von der Dorfgemeinschaft Scheven. Und zwar am Ostersonntag, 27. März, ab 20.30 Uhr im Saal „Op de Kier“ (Wallenthaler Straße 4).

„Der Osterrock ist die am besten laufende Veranstaltung unserer Dorfgemeinschaft“, erzählt Marco Hoffmann. Von Anfang an dabei ist die neunköpfige Band „Rumble Five“. Mit Kontrabass, Klavier, Saxophon und Schlagzeug sowie ihren swingenden Sängerinnen sorgte die Musikgruppe jedes Mal für eine tolle Bühnenshow mit Tanzrythmen und Klassikern zum Mitsingen. Zu ihrem Repertoire gehören vor allem die „Retro-Charts“ der 50er und 60er Jahre.

Zum ersten Mal treten die „Männer von Flake“ beim „Osterrock“ in Scheven auf. Seit mehr als 20 Jahren steht das Quartett für handgemachte Rockmusik. Die Musiker spielen Klassiker von Bands wie Queen, AC/DC, Toto und Deep Purple. Außerdem haben sie aktuelle Songs der Gruppen Nickelbag, Foo Fighters, Red Hot Chili Peppers und Three Doors Down im Gepäck.

Als „Special Guest“ hat außerdem die Schülerband des Mechernicher Gymnasiums „Am Turmhof“ einen Auftritt. „Wir wollen jungen Musikern eine Plattform bieten“, betont Marco Hoffmann. Die jugendlichen Rockmusiker, die sich unter dem Bandnamen „Kontrast“ zusammengetan haben, sollen während des Einlasses zum „Osterrock“ spielen. Musikalisch orientieren sie sich vor allem an den Bands „Nirvana“ und „Foo Fighters“.

Den „Osterrock“ veranstaltet die Dorfgemeinschaft Scheven am Ostersonntag, 27. März, ab 20.30 Uhr im Schevener Saal „Op de Kier“. Einlass ist ab 19.30 Uhr. Karten sind an der Abendkasse für zwölf Euro erhältlich. Im Vorverkauf zu je neun Euro gibt es die Karten jeden Freitag ab 19.30 Uhr in der Vereinskneipe im Saal „Op de Kier“ sowie telefonisch bei Marco Hoffmann unter Tel. 0 24 41/839 88 89. Der Kartenerlös geht an die Bands und an die Technik. Die Einnahmen aus dem Getränkeverkauf kommen der Dorfgemeinschaft zugute.

pp/Agentur ProfiPress

Die mobile Version verlassen