Menü Zuhause

Rollerfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Zuletzt aktualisiert am 11. Dezember 2017 16:49 Uhr von Presse-Eifel

Euskirchen (ots) – Am Freitagabend gegen 19 Uhr befuhr ein
28-jähriger Mann aus Euskirchen mit seinem Pkw die B266 aus Richtung
Wißkirchen in Richtung Obergartzem und beabsichtigte an der
Anschlussstelle zur Autobahn nach links in Richtung Köln abzubiegen.
Zur gleichen Zeit befuhr ein 69-jähriger Mann mit seinem Roller die
Gegenrichtung und wurde offenbar vom Pkw Fahrer bei dessen
Abbiegemanöver übersehen. Bei der Kollision mit dem Pkw zog sich der
Rollerfahrer aus Mechernich schwere Verletzungen zu und wurde mit
einem Rettungswagen ins Krankenhaus Euskirchen verbracht.

KategorienPresse-Eifel

Presse-Eifel