Menü Zuhause

Rollerfahrer mit Handsäge angegriffen

53879 Euskirchen (ots) – Montagabend (19.50 Uhr) befuhr ein
38-Jähriger aus Euskirchen mit seinem Roller die Alfred-Nobel-Straße
zur Von-Siemens-Straße. In Höhe der Zufahrt zu einem
Schnellrestaurant stand ein weißer Pritschenwagen. Als er am Fahrzeug
vorbeifahren wollte, sprang ein ihm Bekannter 16-Jähriger
Euskirchener mit einer Handsäge vom Beifahrersitz auf die Straße.
Hier schlug er mit der Schneide nach dem Rollerfahrer. Dieser konnte
ausweichen und so traf der 16-Jährige lediglich die Verkleidung des
Zweirades. Das Opfer erstattete im Anschluss Strafanzeige.

Bildquellen:

  • Polizei: Polizei

KategorienPresse-Eifel

Presse-Eifel