Menü Zuhause

Rollerfahrer prallt auf Pkw

Zuletzt aktualisiert am 23. Juni 2014 15:58 Uhr von Presse-Eifel

Schleiden-Broich (ots) – Am Freitag (15.45 Uhr) verletzte sich ein
57-jähriger Mann aus Nettersheim bei einem Verkehrsunfall leicht. Der
Mann befuhr die Landstraße 105 aus Richtung Broich. Im
Kreuzungsbereich der Bundesstraße 258 wollte er nach rechts in
Richtung Schleiden abbiegen. Vor ihm fuhr eine 24-Jährige aus
Mechernich mit ihrem Pkw. Bei Annäherung an den Kreuzungsbereich
musste die Frau verkehrsbedingt abbremsen. Dies erkannte de
Rollerfahrer zu spät. Er machte eine Vollbremsung, wobei der Roller
auf nasser Fahrbahn weg rutschte. Fahrer und Roller prallten gegen
das Heck des Fahrzeugs. Der 57-Jährige verletzte sich leicht am Fuß
und wurde ärztlich versorgt. Die Pkw-Fahrerin blieb unverletzt.

Bildquellen:

KategorienPresse-Eifel

Presse-Eifel