Menü Zuhause

Rollerfahrer stürzt nach Bremsmanöver

Zuletzt aktualisiert am 12. Februar 2016 18:22 Uhr von Presse-Eifel

Euskirchen (ots) – Mit leichten Verletzungen wurde am Donnerstag
(16.50 Uhr) ein 39-jähriger Rollerfahrer aus Euskirchen nach einem
Unfall auf der Walramstraße ins Krankenhaus gebracht. Er war
unterwegs aus Richtung Erftstraße in Richtung Kessenicher Straße. Vor
ihm fuhr ein Pkw, der auf der Fahrbahn anhielt, um rückwärts nach
rechts einzuparken. Beim Abbremsen des Rollers rutschte das Vorderrad
weg und der Mann stürzte zu Boden. Der Roller fiel dabei gegen einen
am Fahrbahnrand geparkten Polo, der dabei beschädigt wurde.

KategorienPresse-Eifel

Tagged as

Presse-Eifel