Website-Icon Presse-Eifel

Rotlicht missachtet – eine Verletzte

DSC

53879 Euskirchen (ots) – Montagabend (18.55 Uhr) befuhr eine
48-Jährige aus Euskirchen mit ihrem Pkw die Münstereifeler Straße zur
Stadtwaldkreuzung. Hier wollte sie geradeaus nach Stotzheim
weiterfahren. Als sie auf die beampelte Kreuzung zufuhr, schaltete
die Ampel für den Rechtsabbiegeverkehr von Gelb- auf Grünlicht.
Offenbar deutete die 48-Jährige dies auch als Grünlicht für den
Geradeausverkehr. Sie fuhr daher bei Rotlicht in den Kreuzungsbereich
ein. Hier kollidierte sie mit einem Pkw eines 32-Jährien aus
Euskirchen. Dieser war auf der Landstraße 194 nach Weilerswist
unterwegs. Durch die Wucht des Aufpralls wurde sein Pkw gegen einen
stehenden Pkw einer 24-Jährigen geschleudert. Die 24-Jährige stand
auf der Landstraße 194 und wollte nach Bad Münstereifel fahren. Die
24-Jährige wurde verletzt und ein Rettungswagen brachte sie in ein
Krankenhaus.

Die mobile Version verlassen