Menü Zuhause

Rückwärts auf Kreisstraße gefahren – zwei Verletzte

53919 Weilerswist (ots) – Montagmorgen (09.15 Uhr) stand eine
29-Jährige aus Weilerswist mit ihrem Auto in einem Wirtschaftsweg an
der Kreisstraße 3 zwischen Schwarzmaar und Großvernich. Sie
beabsichtigte rückwärts wieder auf die Kreisstraße aufzufahren, um
ihre Fahrt in Richtung Großvernich fortzusetzen. Dabei übersah sie
das Auto eines 23-jährigen Kölners. Er nutzte die Kreisstraße in
Richtung Großvernich. Beim Zusammenstoß verletzten sich der Kölner
sowie sein 19-jähriger Beifahrer. Rettungswagen brachten sie in ein
Krankenhaus.

KategorienPresse-Eifel

Presse-Eifel