Presse-Eifel

Scheune abgebrannt

ford elw

Nettersheim-Zingsheim (ots) – Donnerstagabend (22.13 Uhr) bemerkte der Sohn des Eigentümers während eines Toilettenganges ein lautes Knackgeräusch. Als der die Ursache suchte, erkannte er die in Vollbrand stehende Scheune des landwirtschaftlichen Betriebes an der Kirchstraße. Die hinzu gerufene Feuerwehr konnte ein völliges Abbrennen der Scheune nicht mehr verhindern. Neben dem Gebäude wurde landwirtschaftliches Gerät, 20 Tonnen Getreide und 250 Heuballen durch das Feuer zerstört. Der Brandort wurde beschlagnahmt und die Polizei ermittelt hinsichtlich der Brandursache.

Die mobile Version verlassen