Menü Zuhause

Schlägerei auf dem Bahnhofvorplatz

Zuletzt aktualisiert am 13. Juni 2017 11:11 Uhr von Presse-Eifel

53879 Euskirchen (ots) – Bei einer körperlichen Auseinandersetzung
zwischen insgesamt 7 Personen wurden zwei Personen verletzt. Der
31-jährige aus Bad Münstereifel und ein 16-Jähriger aus Euskirchen
wurden mit Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Die beiden
Personengruppen setzten sich zunächst nur verbal auf dem
Bahnhofvorplatz auseinander. Im weiteren Verlauf schlug man dann
aufeinander ein. Nach Aussagen eines Beteiligten sollte einer der
Schläger auch im Besitz eines Messers gewesen sein. Dieses konnte
bisher nicht bestätigt werden. Zu einem Einsatz eines Messers kam es
bei der Auseinandersetzung nicht.

KategorienPresse-Eifel

Presse-Eifel