Menü Zuhause

Schlägerei auf der Wilhelmstraße

53879 Euskirchen (ots) – Offenbar geriet Mittwochabend (22.00 Uhr)
der Betreiber einer Gaststätte mit einem Gast in Streit. In seiner
Gaststätte war es zwischen dem Sohn des Wirtes und dem Gast zu einer
verbalen Auseinandersetzung gekommen. Im weiteren Verlauf kam es zu
kleinen Handgreiflichkeiten im Lokal. Dabei wurde der Wirtssohn durch
einen Kratzer am Hals verletzt. Der Gast flüchtete nun auf die Straße
um mit seinem vor der Gaststätte geparkten Wagen weg zu fahren. Vater
und Sohn folgten ihm. Mittlerweile hatte der Sohn sich mit einem
Metallrohr bewaffnet und schlug damit auf den Pkw des Gastes ein.
Nachdem der Vater das Rohr übernommen hatte, schlug dieser damit die
Fahrertürscheibe ein. Bei der Anzeigenaufnahme kam der Wirt erteilten
Platzverweisen der Polizei nicht nach. Er störte fortlaufend die
polizeiliche Arbeit. Zur Durchsetzung des Platzverweises wurde er in
Gewahrsam genommen.

Bildquellen:

  • Polizei (Symbolfoto): Presse-Eifel

KategorienPresse-Eifel

Presse-Eifel