Menü Zuhause

Schlägerei in einer Diskothek

Euskirchen (ots) – Am Samstag kam es um 06:30 Uhr zu einer
Schlägerei in einer Diskothek in der Wilhelmstraße. Ein 23 jähriger
Mann aus Euskirchen, war mit einem 27 jährigen Mann aus Erftstadt in
Streit geraten. Es kam zu einer Rangelei und man schlug sich
gegenseitig. Nachdem die Personen aus dem Lokal gewiesen wurden, kam
es auf der Straße zu einem erneuten Aufeinandertreffen. Jetzt waren
auch zwei junge Männer aus dem Stadtgebiet Kall beteiligt. Als die
Polizei erschien, entfernten sich die Personen teilweise. Der
23 jährige Euskirchener wurde mit einem RTW ins Krankenhaus Euskirchen
gebracht. Hier wurde er nach einer Behandlung entlassen. Die beiden
22 und 25 Jahre alten Männer aus dem Stadtgebiet Kall widersetzten
sich vor Ort den Maßnahmen der Polizeikräfte. Sie griffen einen
Polizeibeamten körperlich an und wurden daraufhin zur Ausnüchterung
in Gewahrsam genommen. Bei dem 22 jährigen Mann wurde ein weißes
Pulver, vermutlich Betäubungsmittel, gefunden. Die Ermittlungen
dauern an.

Bildquellen:

  • Polizei: OTS

KategorienPresse-Eifel

Presse-Eifel