Menü Zuhause

Schlag gegen Drogenkriminalität erfolgreich

Zuletzt aktualisiert am 16. Februar 2017 21:00 Uhr von Presse-Eifel

53879 Euskirchen (ots) – Am heutigen Morgen durchsuchten
Polizeikräfte der Kreispolizeibehörde Euskirchen mit Unterstützung
des Polizeipräsidiums Köln, der Bereitschaftspolizei Köln unter der
Führung der Kreis Polizeibehörde Euskirchen insgesamt 9 Objekte im
Kreis Euskirchen sowie im Stadtgebiet Köln. In einem durchsuchten
Objekt in Euskirchen-Wüschheim wurde eine Cannabisplantage
aufgefunden. Die Pflanzen befanden sich nahe ihrer
Wachstumsendphase.Bei der Durchsuchung eines Hallenkomplexes in Köln
Zollstock wurden die eingesetzten Polizeibeamten ebenfalls fündig.
Hier wurden in zwei Hallen Cannabisplantagen gefunden. Es wurden
mehrere Personen vorläufig festgenommen und der Polizeiwache in
Euskirchen zugeführt. Vernehmungen der Beschuldigten stehen noch aus.
Die Polizeiaktion ist zurzeit noch nicht abgeschlossen.

 

[update]

 

Insgesamt wurden um die 1500 Pflanzen in den einzelnen Plantagen
festgestellt. Die Anlagen werden zurzeit durch Kräfte des Technischen
Hilfswerks demontiert. Die einzelnen Pflanzen wurden durch die
Kreispolizeibehörde Euskirchen sichergestellt und werden in der Folge
vernichtet. Zur Aufspürung einer Plantage im Kölner Stadtgebiet wurde
ein Hubschrauber der Fliegerstaffel eingesetzt. In Köln wurden sechs
Tatverdächtige im Zusammenhang mit dem Betrieb der Anlagen vorläufig
festgenommen. Sie wurden zur Polizeiwache Euskirchen gebracht und
werden dort zurzeit vernommen. In Laufe des morgigen Tages wird durch
die zuständige Staatsanwaltschaft entschieden, ob Personen dem
Haftrichter vorgeführt werden können.

 

[update]

 

Kreis Euskirchen (ots) – Im Rahmen der Maßnahmen wurden sechs
Personen festgenommen. Drei von ihnen wurden nach Vernehmung
entlassen. Drei weitere werden zwecks Haftprüfung einem Richter
vorgeführt. Eine Entscheidung diesbezüglich wird am morgigen Tag
erwartet.

Bildquellen:

  • img_2006: OTS

KategorienPresse-Eifel

Presse-Eifel