Menü Zuhause

Schmuckeigentümer gesucht – Rhein-Erft-Kreis Kreis Düren Kreis Euskirchen Rhein-Sieg-Kreis

Zuletzt aktualisiert am 29. September 2014 16:56 Uhr von Presse-Eifel

Rhein-Erft-Kreis (ots) – Wer erkennt seinen Schmuck?

Im Rahmen von Ermittlungen und einer Wohnungsdurchsuchung fanden die Ermittler im September bei einem 20-jährigen Tatverdächtigen aus Bergheim eine größere Menge an Schmuck. Der Mann steht im Verdacht zusammen mit einem 20-jährigen Kerpener verschiedene Einbruchsdelikte in den Bereichen Rhein-Erft-Kreis, Kreis Düren, Kreis Euskirchen und Rhein-Sieg-Kreis begangen zu haben. Die Polizei geht davon aus, dass es sich um Beute aus Diebstählen und Wohnungseinbrüchen handelt. Ermittlungen, die rechtmäßigen Eigentümer zu ermitteln, verliefen bislang erfolglos.

Fotografien der Schmuckstücke können im Internet unter www.polizei.nrw.de/rhein-erft-kreis (Aufgaben -> Fahndungen) oder nach vorheriger Terminabsprache beim Kriminalkommissariat eingesehen werden.

Das Kriminalkommissariat 13 sucht auf diesem Wege Hinweise zu den Eigentümern und ist unter Telefon 02233 52-0 erreichbar. (ab)

KategorienPresse-Eifel

Tagged as

Presse-Eifel