Menü Zuhause

Schüler lag bewusstlos im Schulflur

53937 Schleiden (ots) – Zwei Schüler einer Schule an der
Blumenthaler Straße waren offensichtlich in Streit geraten. Im
weiteren Verlauf schlug ein 17-Jähriger Schüler mehrfach den
Verletzten ins Gesicht. Bei Eintreffen der Polizei war der
zwölfjährige Kaller nicht bei Bewusstsein und wurde durch den
anwesenden Notarzt behandelt. Ein Rettungswagen brachte den
Jugendlichen dann ins Krankenhaus. Die Eltern sowie die Schulleitung
erhielten Kenntnis.

KategorienPresse-Eifel

Presse-Eifel