Menü Zuhause

Schülerstreit endet im Krankenhaus

Euskirchen (ots) – Nach einem Streit zwischen einem 14-jährigen
und einem 11-jährigen Schüler auf der Ursulinenstraße musste der
Jüngere mit einer Augenverletzung ins Krankenhaus gebracht werden.
Zeugen hatten beobachtet, dass der 14-Jährige sein gegenüber gegen
eine Mauer drückte und mit der Faust auf das Auge schlug. Der Täter
flüchteten daraufhin. Zeugen berichteten, dass es bereits mehrfach zu
Auseinandersetzungen zwischen den beiden Schülern gekommen sei.

Bildquellen:

KategorienPresse-Eifel

Presse-Eifel