Website-Icon Presse-Eifel

Schuppen brannte ab

DSC

Zülpich-Oberelvenich (ots) – Am Mittwoch (11.25 Uhr) brannte ein
Schuppen auf der Straße „An der Ölmühle“ vollständig ab. Die Bewohner
eines angrenzenden Wohnhauses hatten Brandgeruch und Knallgeräusche
wahrgenommen und die Feuerwehr alarmiert. Diese konnte ein
Übergreifen des Feuers auf angrenzende Gebäude verhindern. Zudem
schloss sie die Zuleitungen von zwei Tanks, die das Haus
heiztechnisch mit Flüssiggas versorgen. Die Klärung der Brandursache
ist Gegenstand der Ermittlungen der Kriminalpolizei. Der Schaden wird
auf mehrere Tausend Euro geschätzt.

Die mobile Version verlassen