Website-Icon Presse-Eifel

Schwer verletzter Fahrradfahrer

DSC

Bad Münstereifel (ots) – Am Samstagnachmittag (15.10 Uhr) fuhr
eine 71-jährige Pkw-Fahrerin aus Bad Münstereifel in den Kreisverkehr
an der Kölner Straße ein und wollte diesen in Fahrtrichtung
Euskirchen verlassen. Beim Abbiegen kollidierte sie seitlich mit
einem 29-jährigen Fahrradfahrer, der mit weiteren Radfahrern im
Kreisverkehr unterwegs war, um in Richtung Innenstadt zu fahren. Der
aus Belgien stammende Mann stürzte und wurde nach notärztlicher
Behandlung vor Ort in ein nahe gelegenes Krankenhaus gebracht.

Die mobile Version verlassen