Menü Zuhause

Silvesternacht

Kreis Euskirchen (ots) – In Neujahrsnacht kam es zu 36 Einsätzen
mit Bezug zu Silvester. Bei diesen Polizeieinsätzen wurden lediglich
15 polizeiliche Maßnahmen getroffen. Zwei Personen wurden Aufgrund
ihres Alkoholkonsums in Gewahrsam genommen. Es wurde ein Platzverweis
erteilt. Es wurden Strafanzeigen wegen Körperverletzungsdelikten,
Sachbeschädigungen und eine Anzeige wegen Widerstands gegen
Vollstreckungsbeamte gefertigt. Insgesamt war die Lage im Kreis
Euskirchen sehr ruhig.

Bildquellen:

  • Polizei Pressestelle: Polizei

KategorienPresse-Eifel

Presse-Eifel