Menü Zuhause

Spiel, Sport und Spaß in der Dreifachturnhalle

Mechernicher Realschule im Feytal veranstaltet Sport- und Spielfest in der neuen Dreifachturnhalle am Samstag, 30. Mai, von 9 bis 13 Uhr – Freunde, Förderer, Eltern sowie Schüler und Ehemalige sind eingeladen

Mechernich – Einen Sport- und Spieltag veranstaltet die Mechernicher städtische Realschule im Feytal am Samstag, 30. Mai, von 9 bis 13 Uhr in der neuen Mechernicher Dreifachturnhalle, Bruchgasse 3. Freunde und Förderer, Eltern sowie aktuelle und ehemalige Schüler der Schule sind hierzu eingeladen.

Unter dem Motto „Hurra, wir leben noch!“ startet das Fest mit einem Fuß- und Völkerballturnier der Jahrgangsstufen Sieben bis Zehn, bei dem die jeweiligen Jahrgangsstufensieger ermittelt werden.

Vorführungen bestehend aus Tanz, den Siegerehrungen des Bonn-Marathons sowie des Sportabzeichens gibt es ab 11 Uhr zu sehen. Außerdem haben alle Interessierten, ob Schüler, Ehemalige oder Eltern, danach die Möglichkeit, ihre Kletter- und Balancierkünste an Kletterwand und Slackline auf die Probe zu stellen. Hierfür müssen jedoch unbedingt Hallenturnschuhe mitgebracht werden, da die Halle sonst nicht betreten werden darf.

Zwischen 12 und 12.45 Uhr finden dann die Endspiele in den Fuß- und Völkerballturnieren zwischen den Siegern der Jahrgangsstufen Sieben und Acht sowie denen zwischen den Stufen Neun und Zehn statt. Anschließend erfolgt außerdem noch die Turniersiegerehrung.

Für das leibliche Wohl ist während des gesamten Vormittags in Form eines von den Eltern organisierten Buffets gesorgt, von dessen Standpunkt das Turnier auch ungehindert verfolgt werden kann. Außerdem soll bei gutem Wetter die Dachterrasse geöffnet werden.

pp/Agentur ProfiPress

Bildquellen:

  • Werbung Dreifachhalle013: Renate Hotse/pp/Agentur ProfiPress

KategorienPresse-Eifel

Tagged as

Presse-Eifel