Menü Zuhause

Sportlerheim geriet in Brand

Zuletzt aktualisiert am 31. Juli 2018 08:22 Uhr von Presse-Eifel

Kall – Ein aufmerksamer Zeuge (54) meldete in der
Nacht zum heutigen Dienstag (1 Uhr), dass der Dachstuhl eines
Vereinshauses eines Kaller Sportvereins in der Auelstraße in Brand
geraten sei. Die verständigte Feuerwehr konnte den Brand löschen.

Ursache war nach derzeitigem Stand vermutlich ein in Brand
geratener Mülleimer. An dem Vereinsgebäude entstand wirtschaftlicher
Totalschaden. Das Nebengebäude wies ebenfalls Beschädigungen auf.

Der Brandort wurde beschlagnahmt. Die Ermittlungen dauern an.

Bildquellen:

KategorienPresse-Eifel

Presse-Eifel