Menü Zuhause

St. Matthias Kirche beschädigt

Zuletzt aktualisiert am 29. Mai 2017 12:24 Uhr von Presse-Eifel

Euskirchen (ots) – In der Nacht zum Freitag warfen Unbekannte eine
Scheibe der St. Matthias Kirche auf der Gottfried-Disse-Straße ein.
Zudem wurde die Türe zum Eingang beschädigt. Gleichartige
Beschädigungen wurden am Eingang zum Kloster festgestellt. Die Steine
lagen noch im Eingangsbereich. Der Schaden wird auf mehrere Tausend
Euro geschätzt.

Bildquellen:

  • Polizei: Polizei

KategorienPresse-Eifel

Presse-Eifel