Website-Icon Presse-Eifel

Sträucher durch Unachtsamkeit in Brand gesetzt

DSC

Bad Münstereifel-Arloff – Beim Verkleben von
Schweißbahnen mit einem Brenner auf einem Garagendach setzte ein
Mitarbeiter der Firma versehentlich zwei Tujasträucher und einen Baum
in Brand. Die Garagenwand verrußte und eine Wasserleitung wurde
beschädigt. Die eingesetzte Freiwillige Feuerwehr Arloff konnte ein
Ausbreiten des Feuers verhindern und löschte die brennenden Pflanzen
ab.

Die mobile Version verlassen