Menu Home

Straßenraub

Euskirchen (ots) – In der Nacht zum Samstag kam es zu einem
weiteren Raubdelikt vor einer Diskothek in Euskirchen. Der 35 jährige
Geschädigte wurde von zwei männlichen Personen angesprochen, die ihm
Bier anboten. Nachdem er dieses Angebot ablehnte, wurde er gegen eine
Hauswand gedrückt und in den Bauch getreten. Dabei wurden ihm von den
Männern das Mobiltelefon und ein Schlüsselbund entwendet. Die beiden
22 und 32 Jahre alten Männer aus Euskirchen entfernten sich dann in
Richtung Europaplatz. Sie wurden im Rahmen der Fahndung überprüft und
festgenommen, nachdem bei einer Person das geraubte Mobiltelefon
gefunden wurde. Bei der Festnahme leistete eine Person Widerstand.
Der Geschädigte wurde leichtverletzt. Die Ermittlungen dauern an.

Bildquellen:

  • Polizei: OTS

Categories: Presse-Eifel

Presse-Eifel