Menu Home

Streitigkeiten enden in Raubstraftat

Euskirchen (ots) – Vergangenen Mittwochabend (19.40 Uhr) trafen sich streitende Mietparteien auf dem Parkplatz eines Mehrfamilienhauses an der Karlstraße. Die dort beginnende verbale Auseinandersetzung setzte sich bis ins Obergeschoss des Mehrfamilienhauses fort. Hier kam es zwischen den beiden Partien zu Handgreiflichkeiten. In deren Verlauf ein Ehepaar nach der Handtasche der 55-Jährigen Bewohnerin griff. Trotz Gegenwehr konnte die 55-Jährige ihre Tasche nicht festhalten. Sie wurde ihr nach eigenen Angaben aus der Hand gerissen. Das Ehepaar verschwand daraufhin in der eigenen Wohnung und schloss die Tür. Die Geschädigte suchte ihre eigene Wohnung auf und informierte die Polizei. Bevor diese eintraf fand die 55-Jährige ihre Handtasche vor ihrer Wohnungstür. Nach Aussage der Geschädigten fehlte ein kleiner Bargeldbetrag. Entsprechende Strafanzeigen wurden gefertigt.

Bildquellen:

  • Polizei (Symbolfoto): Presse-Eifel

Categories: Presse-Eifel

Presse-Eifel