Menü Zuhause

Strohballen brannten

Zuletzt aktualisiert am 17. August 2015 11:47 Uhr von Presse-Eifel

Zülpich-Schwerfen (ots) – Am Sonntag um 03.30 Uhr bemerkte ein
Zeuge, dass auf einem abgeernteten Feld bei Schwerfen an der
Landstraße 11 mehrere Rundballen brannten. Die Feuerwehr ließ das
Stroh kontrolliert abbrennen. Als Brandursache kommt Brandstiftung in
Betracht. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 450 Euro.

Bildquellen:

  • Feuerwehr EU: Presse-Eifel

KategorienPresse-Eifel

Tagged as

Presse-Eifel