Menü Zuhause

Strohhaufen in Brand geraten

53919 Weilerswist (ots) – Am frühen Freitagmorgen (00.05 Uhr)
erkannte ein Zeuge an der Burg Kühlseggen einen brennenden
Strohhaufen. Die hinzugerufene Feuerwehr konnte den Brand löschen. Es
entstand ein Schaden im geringen vierstelligen Bereich.

Bildquellen:

KategorienPresse-Eifel

Presse-Eifel