Website-Icon Presse-Eifel

Täter verkauft gestohlenes Auto

polizei stop

Euskirchen – Am Freitagmittag (12.15 Uhr) versuchte ein
43-Jähriger aus Euskirchen sein neu erworbenes Auto beim
Straßenverkehrsamt anzumelden. Hierbei stellte sich heraus, dass das
Auto zuvor entwendet wurde. Der Euskirchener kaufte das Fahrzeug über
ein bekanntes Internetportal für einen fünfstelligen Euro-Betrag und
wickelte mit dem bislang unbekannten Täter den Fahrzeugkauf
ordnungsgemäß mittels Kaufvertrag ab. Zum Nachteil des Käufers wurde
das Fahrzeug durch die Polizei im Anschluss sichergestellt.

Die mobile Version verlassen