Menu Home

Tankanzeige stand auf null

Zuletzt aktualisiert am 30. Oktober 2017 10:15 Uhr von Presse-Eifel

53919 Weilerswist (ots) – Als am Mittwochmorgen (08.00 Uhr) ein
Lkw Fahrer aus Tschechien Republik seinen Truck startete, erkannte er
bei der Kontrolle seines Tankinhaltes, dass die Tankanzeige auf null
stand. Nun verließ er den Lkw um nach der Ursache zu suchen. Sofort
nach Verlassen konnte er erkennen, dass Unbekannte in der vergangenen
Nacht, während seiner Schlafphase, den Tankdeckel aufgebrochen
hatten. Aus dem Tank pumpten sie 600 Liter Dieselkraftstoff ab.

Bildquellen:

  • Dieseldiebe (Symbolbild): OTS

Categories: Presse-Eifel

Presse-Eifel