Website-Icon Presse-Eifel

Teile der Beute nach Baustellendiebstahl zurückgelassen

DSC

Euskirchen-Großbüllesheim (ots) – Dienstagmorgen (7.50 Uhr) bemerkte ein Angestellter einer Baufirma zwei Druckluftschläuche seiner Firma vor der Umzäunung seiner Baustelle. Zurzeit ist die Baufirma aus Treis-Karden mit Bauarbeiten unterhalb der Landstraße 182 parallel zur Bahnstrecke beauftragt. Unbekannte betraten offensichtlich in der vergangenen Nacht die Baustelle und entwendeten vier Druckluftschläuche. Zwei der Schläuche ließen sie aus unbekannten Gründen außerhalb der Baustellenabsperrung liegen.

Die mobile Version verlassen