Menü Zuhause

Tödlicher Arbeitsunfall

Zuletzt aktualisiert am 29. April 2015 20:49 Uhr von Presse-Eifel

Euskirchen-Stotzheim (ots) – Am Mittwoch (10.23 Uhr) kam es auf
dem Gelände einer Papier verarbeitenden Firma auf der
Adolf-Halstrick-Straße zu einem tödlichen Arbeitsunfall. Dabei erlitt
ein 41-jähriger Mann aus dem Rhein-Erft-Kreis tödliche Verletzungen.
Der Lkw-Fahrer hatte zuvor Papierrollen bei der Firma angeliefert,
die mit einem Gabelstapler vom Lkw abgeladen wurden. Das Gewicht der
Papierrollen beträgt etwa 1,2 Tonnen. Beim Transport mit dem Stapler
löste sich eine Rolle und fiel vom Stapler. Sie erfasste den Mann und
fügte ihm so schwere Verletzungen zu, dass er an der Unfallstelle
verstarb. Reanimationsversuche durch einen Notarzt blieben erfolglos.
Der Staplerfahrer erlitt einen Schock und wurde ins Krankenhaus
gebracht.

Bildquellen:

  • NEF: Presse-Eifel

KategorienPresse-Eifel

Tagged as

Presse-Eifel