Menü Zuhause

Tödlicher Verkehrsunfall

Zuletzt aktualisiert am 7. Mai 2018 22:10 Uhr von Presse-Eifel

53909 Zülpich (ots) – Mittwochnachmittag (15.20 Uhr) befuhr ein
54-Jähriger aus Zülpich mit seinem Pkw die Veilchenstraße von Geich
zur Bundesstraße 477. An dieser Einmündung wollte der Zülpicher nach
links auf die Bundesstraße auffahren. Dabei übersah er ein aus
Richtung Nörvenich kommendes Leichtkraftrad. Durch den Zusammenstoß
wurde der 16-Jährige Fahrer des Zweirades aus Zülpich auf die
Fahrbahn geschleudert. Aufgrund der Schwere der Verletzungen verstarb
der junge Mann noch an der Unfallstelle. Da beim Unfallverursacher
Alkohol in der Atemluft festgestellt wurde, wurde ein Alkoholtest
durchgeführt. Dieser ergab einen Wert von 0.88 Promille. Durch einen
Richter wurde eine Blutentnahme angeordnet. Die unfallbeteiligten
Fahrzeuge sowie der Führerschein des 54 Jährigen wurden
beschlagnahmt.

 

Bilder: Jakob Priebe

Bildquellen:

  • 10508521_1237072956355804_54809209_n: Presse-Eifel

KategorienPresse-Eifel

Tagged as

Presse-Eifel