Menü Zuhause

Tödlicher Verkehrsunfall auf der A 1

Köln / Kreis Euskirchen (ots) – Am Freitagabend (22. Januar) ist ein junger BMW-Fahrer (18) auf der Bundesautobahn 1 bei Euskirchen bei einem Verkehrsunfall tödlich verletzt worden.

Nach bisherigen Ermittlungen fuhr der 18-Jährige über die A 1 in Richtung Dortmund. Etwa zwei Kilometer vor der Anschlussstelle Mechernich verlor der junge Mann aus bislang ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein Fahrzeug. Er schleuderte nach links gegen die Betonschrammwand. Anschließend überschlug sich der BMW mehrfach und blieb in der Böschung auf dem Dach liegen.

Der 18-Jährige verstarb noch an der Unfallstelle.

Das Verkehrsunfallaufnahmeteam hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen. (dr)

KategorienPresse-Eifel

Tagged as

Presse-Eifel