Menü Zuhause

Traktorfahrer verletzt sich schwer

Nettersheim – Ein 55-jähriger Traktorfahrer wurde bei einem
Verkehrsunfall am Freitagabend in Tondorf schwer verletzt. Der
Nettersheimer befuhr gegen 19.45 Uhr mit seinem Traktor den
innerörtlichen Verbindungsweg zwischen Klosberg und Hofackerstraße,
als sich plötzlich eine Verbindung des im Kabinendach des Fahrzeuges
verlegten Kühlwasserschlauches löste und die heiße Kühlflüssigkeit
auf den Fahrzeugführer floss. Dieser verlor dadurch kurzzeitig die
Kontrolle über sein Gefährt. Der Traktor streifte anschließend im
Einmündungsbereich zur Hofackerstraße einen Baum, ehe er auf der
angrenzenden Wiese zum Stehen kam. Mit starken Verbrühungen wurde der
Fahrer in ein Krankenhaus eingeliefert. Der entstandene Sachschaden
wurde auf etwas mehr als 4000 Euro geschätzt.

KategorienPresse-Eifel

Presse-Eifel