Menu Home

Trickdieb: Geldscheine gestohlen

Euskirchen (ots) – Opfer eines Trickbetrügers wurde am 
Mittwochnachmittag eine 20 jährige Mitarbeiterin eines 
Getränkehandels in Flamersheim.

Ein ca. 35 jähriger Mann bat die Kassiererin um das Wechseln eines
50 Euro-Scheines. In Englisch erklärte er, dass er 50 Euro-Scheine 
sammle und ihm noch eine bestimmte Nummer fehle. Plötzlich griff er 
in die Kasse und entnahm alle 50 Euro-Scheine. Reflexartig riss die 
junge Frau ihm das Geld aus der Hand. Anschließend verließ der Täter 
in Begleitung einer Frau das Geschäft und entfernte sich unerkannt. 
Bei der Abrechnung nach Geschäftsschluss stellte der Ladeninhaber 
eine Differenz von einem kleinen vierstelligen Betrag in der Kasse 
fest.

Die beiden Betrüger werden wie folgt beschrieben: Der Mann ist ca.
168 cm groß, schlank, schwarze kurze Haare, südländischer Typ, er 
trug einen dunklen Mantel. Die Begleitung ist etwa 175 cm groß, 
normale Figur, südländischer Typ, sie trug einen Wintermantel mit 
Fellkragen, beide sprachen Englisch.

Bildquellen:

  • Polizei: Polizei

Categories: Presse-Eifel

Presse-Eifel