Menü Zuhause

Trickdiebe unterwegs

Euskirchen (ots) – Am Donnerstagmorgen (11.45 Uhr) wurde eine
76-jährige Rentnerin Opfer eines Trickdiebstahls in ihrer Wohnung auf
der Kommerner Straße. Die Frau öffnete einem Mann die Türe, der sich
als Mitarbeiter des Wasserwerkes ausgab. Beide Personen begaben sich
ins Bad um dort das Wasser zu überprüfen. Die Rentnerin bemerkte nun
eine zweite Person in ihrer Wohnung, die in Richtung Treppenhaus
verschwand. Als auch ihr Gesprächspartner die Wohnung verlassen
hatte, stellte sie fest, dass ihr Schmuck entwendet wurde. Es
entstand ein Schaden von mehreren Tausend Euro. Die Person, die als
erstes die Wohnung betrat, wird wie folgt beschrieben: etwa 185 cm
groß und schlank, gepflegte Erscheinung, sprach akzentfreies Deutsch.
Hinweise nimmt die Polizei Euskirchen unter Telefon 02251 799-0
entgegen.

KategorienPresse-Eifel

Tagged as

Presse-Eifel