Menü Zuhause

Trickdiebstahl auf offener Straße

Euskirchen (ots) – Die Hilfsbereitschaft eines 82-jährigen 
Rentners aus Euskirchen kostete ihn 50 Euro. Dienstagmittag wurde er 
auf dem Parkplatz eines Verbrauchermarktes an der Billiger Straße von
einem Mann angesprochen, der Kleingeld für ein Telefonat gewechselt 
haben wollte. Nachdem er dies getan hatte, fuhr er nach Hause und 
stellte dort fest, dass ein 50 Euro Schein in seiner Geldbörse 
fehlte. Der Täter hatte offenbar einen günstigen Moment genutzt, den 
Schein unbemerkt aus dem Portmonee zu ziehen.

Bildquellen:

  • Polizei: Polizei

KategorienPresse-Eifel

Presse-Eifel