Menü Zuhause

Trotz Vollbremsung Schülerin touchiert

Euskirchen-Kuchenheim (ots) – Am Montagmorgen (7 Uhr) befuhr
eine 36-Jährige aus Swisttal mit ihrem Pkw die Kuchenheimer Straße 
(Ortsdurchfahrt) in Richtung Euskirchen. In Höhe der Bushaltestelle 
„Kuchenheim Markt“ lief plötzliche eine elfjährige Schülerin quer 
über die Fahrbahn. Trotz einer Bremsung konnte die Swisttalerin eine 
Berührung mit dem Kind nicht mehr verhindern. Die Elfjährige stürzte 
zu Boden und verletzte sich leicht. Nach einer kurzen Behandlung 
durch Rettungskräfte vor Ort, war eine weitere Behandlung des Kindes 
nicht erforderlich.

KategorienPresse-Eifel

Presse-Eifel