Menu Home

Unbekannter zündet Heuballen an

Zuletzt aktualisiert am 15. Juli 2015 20:51 Uhr von Presse-Eifel

Zülpich (ots) – Am Dienstag (7.21 Uhr) musste die Feuerwehr
Schwerfen zu einem Brand auf einem Feldweg an der Kreisstraße 10,
zwischen Firmenich und Schwerfen, ausrücken. Hier brannten zehn
Heuballen auf einer Fläche von etwa fünf mal fünf Meter, wobei das
Feuer auf einen angrenzenden Wald zu übergreifen drohte. Dies konnte
durch die Feuerwehr verhindert werden. Ein Unbekannter hatte die
Heuballen auf dem Feldweg abgeladen und vermutlich angezündet.

Bildquellen:

Categories: Presse-Eifel

Tagged as:

Presse-Eifel