Menü Zuhause

Unfall durch Zuckerlache verursacht

Zuletzt aktualisiert am 17. März 2015 13:52 Uhr von Presse-Eifel

Euskirchen (ots) – Am Montag 19.45 Uhr kam es auf der Bonner
Straße, in Höhe der Zuckerfabrik, zu einem Zusammenstoß zweier Pkw.
Eine 46-jährige Frau aus Euskirchen war unterwegs in Richtung
Euskirchen. Auf der mit Fruktose verschmutzten Fahrbahn geriet ihr
Fahrzeug ins Schleudern. Sie prallte seitlich gegen den entgegen
kommenden Pkw einer 52-jährigen Frau aus Swisttal. Danach stieß ihr
Fahrzeug mit dem Hinterrad gegen den linksseitigen Bordstein, wobei
die Radaufhängung beschädigt wurde. Beide Fahrerinnen verletzten sich
nur leicht. Unfallursache war die Verschmutzung der Fahrbahn durch
etwa 10.000 Liter Fruktose. Diese war vom Gelände der Zuckerfabrik
nach einem Betriebsunfall auf die Fahrbahn gelaufen. Die
Reinigungsarbeiten durch die Feuerwehr und eine Spezialfirma dauerten
von 20.00 Uhr bis 1.30 Uhr. Während dieser Zeit war die Bonner Straße
gesperrt.

 

(Bild: Marvin Weiler)

KategorienPresse-Eifel

Tagged as

Presse-Eifel