Menü Zuhause

Unfall verursacht mit 1,94 Promille

Zuletzt aktualisiert am 3. September 2019 05:59 Uhr von Presse-Eifel

Blankenheim (ots) – Samstagabend (19.30 Uhr) befuhr ein 39- 
Jähriger Blankenheimer mit seinem Pkw die Bundesstraße 51 von Dahlem 
nach Blankenheim. Beim Abbiegevorgang nach Blankenheimerdorf überfuhr er eine Verkehrsinsel, überquerte die Abbiegespur und kam im 
gegenüberliegenden Graben zum Stillstand. Offenbar hatte er den 
Sicherheitsgurt nicht angelegt, da er mit der Stirn gegen die 
Windschutzscheibe geschleudert wurde. Bei der Unfallaufnahme 
bemerkten die Polizisten starken Alkoholgeruch. Ein durchgeführter 
Alkoholtest ergab einen Wert von 1,94 Promille. Dem Blankenheimer 
wurde eine Blutprobe entnommen. Der Führerschein wurde 
sichergestellt. Ein hinzu gerufener Rettungswagen brachte den 
39-Jährigen in ein Krankenhaus.

KategorienPresse-Eifel

Presse-Eifel