Menu Home

Unfallflucht: Polizei sucht nach Pkw-Fahrer

Weilerswist (ots) – Ein Mann (53) aus Weilerswist ging am 
vergangenen Dienstag (09.07.) um 21.20 Uhr fußläufig auf der 
Gegenfahrbahn mit seinem Hund die Landstraße 163 in Richtung 
Weilerswist entlang. Im Vorbeifahren touchierte ein bislang nicht 
identifizierter Pkw-Fahrer aus Richtung Weilerswist kommend den Mann 
am rechten Arm und flüchtete in unbekannte Richtung.

Der Mann verletzte sich am Arm und kam mit einem Rettungswagen ins
Krankenhaus.

Zum flüchtigen Pkw ist bislang bekannt, dass es sich um einen 
weißen Audi mit BM-Kennzeichen (Rhein-Erft-Kreis) handeln soll.

Vermutlich hat ein Kontakt mit dem rechten Außenspiegel des 
Fahrzeuges stattgefunden.

Ob der Spiegel dadurch eingeklappt und ein Schaden an dem Wagen 
verursacht wurde, ist unklar.

Die Polizei Euskirchen bittet nun den Pkw-FahrerIn und weitere 
Unfallzeugen sich unter den Telefonnummern 02251/799-0 oder 
02251-799-465 zu melden.

Categories: Presse-Eifel

Presse-Eifel