Website-Icon Presse-Eifel

Unfallverursacherin stand unter Drogen- und Alkoholeinwirkung

alkoholtest blasen polizei

Euskirchen – Eine 33-jährige Frau aus Euskirchen verursachte
am Mittwochabend (20.32 Uhr) einen Verkehrsunfall. Es entstand ein
Sachschaden im unteren vierstelligen Euro-Bereich. Es wurde niemand
verletzt. Während der Unfallaufnahme stellten die Beamten
Alkoholgeruch wahr. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von 1,62
Promille. Ein Drogenschnelltest verlief ebenfalls positiv. Die
Euskirchenerin gab an, dass sie keinen Führerschein habe. Ihr droht
nun eine Anzeige.

Die mobile Version verlassen