Menu Home

Unter Alkoholeinfluss von der Fahrbahn abgekommen

Zuletzt aktualisiert am 5. Januar 2020 13:53 Uhr von Presse-Eifel

Euskirchen (ots) – Am Samstag, 04.01.2020, gegen 20.50 Uhr, befuhr ein 32 jähriger mit einem Pkw die L 210 aus Richtung Kuchenheim in Richtung Flamersheim. Im Kreisverkehr L210/K24 kam er wegen Alkoholeinfluss und überhöhter Geschwindigkeit nach rechts von der Fahrbahn ab und landete im Graben. Hierbei verletzte er sich leicht, am Pkw entstand Totalschaden. Einen Führerschein besitzt der Fahrer nicht. Den seiner Freundin gehörenden Pkw, hatte er ohne deren Wissen genommen.

Categories: Presse-Eifel

Presse-Eifel