Menü Zuhause

Urban Gardening im Ruhrpark

Die Lemm Werbeagentur initiiert das Generationenprojekt Stadtgarten bei der Stadt Euskirchen. Nach der Zustimmung im Ausschuss für Tiefbau und Verkehr zur Freigabe der Fläche im Ruhrpark, stellt die Agentur die Idee auf dem Ehrenamtstag vor.

Die Lemm Werbeagentur ist seit 25 Jahren Teil von Euskirchen und tief mit der Stadt verbunden. Passend zum großen Jubiläumsjahr stellte die Agentur eine Projektidee für urbanes Gärtnern bei der Stadtverwaltung vor. Nach interner Zustimmung von Seiten des Bürgermeisters und des zuständigen Fachbereichs, präsentierten Stefan Guhlke und Clarissa Tessmann von der Lemm Werbeagentur das Projekt im Ausschuss für Tiefbau und Verkehr. Hier stieß das Vorhaben überwiegend auf Zustimmung und die vorgesehene Fläche im Ruhrpark Euskirchen wurde freigegeben. Am vergangenen Samstag stellten die Vertreter der Agentur das Projekt auf dem Ehrenamtstag Euskirchen vor und informierten interessierte Ehrenamtler, die beim Aufbau und der weiteren Pflege der vorgesehenen Hochbeete unterstützen möchten. „Es gibt viele gute Gründe für einen Stadtgarten in Euskirchen. Das gemeinsame Gärtnern für Jung und Alt fördert das soziale Miteinander und ist zugleich Bildungsstätte für natürliche Kreisläufe und gesunde Ernährung“, fasst Stefan Guhlke, einer der drei Geschäftsführer der Lemm Werbeagentur, zusammen. „Wir haben viele interessante Gespräche auf dem Ehrenamtstag geführt und sind auf große Zustimmung gestoßen. Jetzt warten wir gespannt, wie viele Freiwillige sich für die Unterstützung und den Aufbau finden.“

Generationsübergreifend gärtnern

Die vorgesehene Fläche liegt im Ruhrpark Euskirchen. Hier soll eine Gartenanlage mit Hochbeeten aufgebaut werden. Die Finanzierung des Aufbaus und die erste Bepflanzung soll durch die Stadt und Sponsoren erfolgen. Anschließend übernehmen Senioren der Stadt Euskirchen in Zusammenarbeit mit Kindern und Jugendlichen aus Schulen, Kindergärten und anderen Einrichtungen gemeinschaftlich die Pflege.

Der Stadtgarten ist ein Generationenprojekt für die Bürger der Stadt Euskirchen und verfolgt als Ziel die Erzeugung von Lebensmitteln von und für Menschen im städtischen Umfeld. Hier sollen vor allem Senioren sowie Kinder und Jugendliche zusammenkommen, um generationsübergreifend und nachhaltig im Garten zu arbeiten und entsprechendes Wissen weiterzugeben. Kinder und Jugendliche erlernen das Anbauen von Lebensmitteln und entwickeln ein neues Bewusstsein für Ernährungsfragen. Die Projektidee stammt aus einem Konzeptvorschlag von Clarissa Tessmann, die auch die Umsetzung seitens der Lemm Werbeagentur betreut.

Für den initialen Aufbau des Gartens werden Menschen gesucht, die bei der Planung und dem Aufbau der Hochbeete unterstützen. Thomas Schaper, Stadt Euskirchen Sachgebietsleitung Grünflächen, übernimmt die Koordination. Interessierte können sich hier melden: 02251 14483, tschaper@euskirchen.de

Bildquellen:

  • PB_Stadtgarten: Lemm Werbeagentur GmbH

KategorienPresse-Eifel

Presse-Eifel